Reflexintegration

Wenn ein Kind ein Problem hat, sind die Eltern gewöhnlich die ersten, die das erkennen. Oft wissen sie nicht genau was es ist; sie haben nur das Gefühl, dass irgendetwas nicht stimmt. Zum Teil sind es Symptome, die nicht gravierend sind und trotzdem dem Kind Schwierigkeiten in vielen lebenspraktischen Bereichen Probleme bereitet. In diesen Fällen werden die Eltern oft als überängstliche oder gar neurotische Eltern verunglimpft. Doch es gibt eine Gruppe von Kindern, die allem äußeren Anschein nach "normal", in bestimmten Aspekten ihrer Entwicklung aber unreif sind. Wenn ihre "unreifen" Muster bestehen bleiben, laufen die Kinder Gefahr in unterschiedlichen Lebensphasen eine Reihe von Lern- und Verhaltensschwierigkeiten zu entwickeln.

Coaching

Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene haben oft viele Zweifel, meist Selbstzweifel, wie zum Beispiel: “Das geht nicht”, “Ich kann das nicht”, “Ich bin zu dumm”, “Ich bin zu klein”. Unser Unterbewusstsein speichert diese Informationen und greift in bestimmten Situationen blitzschnell und unbewusst auf diese Programmierungen zurück. Dabei ist es irrelevant, ob es sich dabei um positive oder negative Programmierungen handelt. Meine Aufgabe sehe ich darin, respektvoll, authentisch, emphatisch und tolerant zu begleiten und nach neuen Lösungswegen zu suchen, um diese Programmierungen im Unterbewusstsein neu anlegen zu können.

Profil

Mein Name ist Andrea Regensky, ich bin verheiratet und Mutter von drei (erwachsenen) Kindern. Als ehemalige Kinderkrankenschwester und Erzieherin verfüge ich über viel Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen. Im Rahmen meiner Ausbildung zum Kinder- & Jugendcoach habe ich die RIT-Reflexintegration kennengelernt und mich im Anschluss zur zertifizierten RIT-Reflexintegrationstrainerin ausbilden lassen. Ich arbeite nun bereits seit einiger Zeit als Reflexintegrationstrainerin und Kinder- & Jugendcoach und habe meine Berufung in dieser für mich sehr wertvollen Arbeit gefunden.

Mir liegt sehr am Herzen Kinder und Jugendliche zu begleiten und zu unterstützen, damit sie ihre Potenziale voll ausschöpfen können. Für mehr Lebensfreude und Leichtigkeit.